Referenzbericht

Im Auftrag der Reisemobilhersteller: Fahrzeugbau Meier setzt bei der Digitalisierung der Unternehmensprozesse auf abas

Seit ihrer Gründung 2001 ist die Fahrzeugbau Meier GmbH, Spezialist in Sachen Reisemobil- und Chassis-Umbauten, durch starkes Wachstum geprägt. Als das bisher eingesetzte Warenwirtschaftssystem an seine Grenzen stößt, entscheidet sich der Fahrzeugbauer für abas ERP. In unserem Referenzbericht erfahren Sie alles Wichtige:

  • Durchgängig digitale Prozesskette
  • ERP-Integration von Produkt-Konfigurator und CAD-Software
  • CAD und ERP arbeiten Hand in Hand

Das bietet unser Referenzbericht

Lesen Sie den Erfahrungsbericht eines abas ERP Anwenders.

  • Thema: Die Fahrzeugbau Meier GmbH berichtet von ihrem Umstieg auf abas ERP
  • Vorteil: Ein Mittelständler berichtet von einer guten Zusammenarbeit mit abas ERP
  • Zielgruppe: Unternehmen der Branche Automobilindustrie
fahrzeugbau-meier
quote-automotive-1200x1200

Wir sind überzeugt, mit abas einen Partner an der Seite zu haben, der uns für die Zukunft fit macht – sowohl im Hinblick auf unser stetes Wachstum als auch die fortschreitende digitale Welt. Und das trotz aller Komplexität, die unsere Tätigkeit in der Reisemobilbranche tagtäglich mit sich bringt.

Marco Vacca, kaufmännischer Leiter Fahrzeugbau Meier GmbH